Archiwa kategorii: Bez kategorii

Internationaler Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen”

Unsere Schülerinnen und Schüler haben mit ihrer Mathematiklehrerin Małgorzata Bigaj heute an dem internationalen Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ teilgenommen.

Die Aufgaben wurden gemeinsam von der ganzen Klasse gelöst. Eine Aufgabe war in einer Fremdsprache zu bearbeiten. Unsere Schüler haben die Aufgabe auf Deutsch gelöst.

Diese Schüler lernen Deutsch im Rahmen des Deutschen Sprachdiploms (DSD) der Kultusministerkonferenz. (M.Bigaj, S.Dahlmanns)

Das Aschenputtel

Am ersten Juni führte die Klasse I a ein Theaterstück „ Aschenputtel“ auf Deutsch auf.  Auf diese Weise präsentierten die Schüler ihre künstlerische- und Sprachfähigkeiten, die sie in der Theaterarbeitsgemeinschaft gewannen. Diese Gruppe verwirklicht pädagogische Innovation „ Das tägliche Deutsch während der Theater und Filme“. Das Publikum war begeistert, obwohl es nicht alles verstehen konnte. Wir traten auch während des Volksfest „ Drei Stündchen für die Familie“

Klasse I a mit Klassenlehrerin Aneta Martyniak

Goethe Institut Krakau

Am 05.05.2016 hat die Klasse I a an einer Begegnung mit Deutsch im Goethe Institut Krakau teilgenommen. Beim Spielvormittag spielten die Schüler unterschiedliche Spiele mit landeskundlichem Bezug zu Deutschland. Dabei war sowohl Schnelligkeit, Wissen als auch Glück wichtig. Die Animationen aktivierten die Besucher durch dabei viel Bewegung und Dynamik. Die verschiedenen spielerischen Übungen und natürlich viel Spaß garantierten, dass wir ganz entspannt mit der deutschen Sprache in Kontakt eintraten und nebenbei neue Wörter kennenlernten.

Aneta Martyniak

Wir lernen Deutsch spielend.

So lautet das Motto der XII. Edition des Wettbewerbes DaF-Kenner drehen einen Clip. Diese Veranstaltung wurde von dem PWN Verlag in Zusammenarbeit mit dem Goethe Institut und mit der Botschaft der Schweiz in Polen organisiert. An diesem Wettbewerb hat der Schüler der Klasse 3b Filip Tyliba teilgenommen. Die Teilnehmer aus Gymnasien sollten sich das Lied aus der Wettbewerb liste wählen und einen Videoclip vorbereiten und es aufnehmen.

Wir drücken herzlich Filip die Daumen.

Aneta Martyniak

23. April – der Welttag des Buches und Copyrights

Aus Anlass des Welttages des Buches hat die Klasse I A mit der Klassenlehrerin Frau Martyniak  in Deutschstunden eine Projektarbeit organisiert. Der hauptige Zweck dieses Entwurfs war die Promotion des Lesens, besonders der Literatur auf Deutsch. Die Schüler hatten eine Hausaufgabe, die Bücher auf Deutsch herauszusuchen und sie in die Schule zu bringen. Anschließend lasen wir Fragmente der literarischen Werke und hörten Audiobooks.

Aneta Martyniak

Angenehme Unterhaltung mit Filmen

Am 1. April organisierten die Klassen I a und I b in unserer Schule die Filmnacht. Sie dauerte von 19.00 bis 06.00 Uhr. Die Schüler haben nicht nur interessante Filme angesehen, sondern auch die Kalauer gespielt und zu diesem Anlass Pizza gegessen. Das war eine wunderschöne und unvergessliche Zeit nicht nur für Jugendliche, sondern auch für Klassenlehrerinnen Frau Martyniak und Frau Paś, die zusammen alles beaufsichtigten.

Aneta Martyniak

Frohe Ostern!

 

imagesAn den Osterhasen

Osterhas, Osterhas,
leg uns recht viel Eier ins Gras,
trag sie in die Hecken,
tu sie nicht verstecken,
leg uns lauter rechte,
leg uns keine schlechte,
lauter bunte, unten und oben,
dann wollen wir dich bis Pfingsten loben! Viktor Blüthgen (S.Dahlmanns)